Mach mit!

Regelmäßige Gebetsinfos

Wenn Du alle 18 Tage neue Gebetsinfos zugeschickt bekommen möchtest, melde Dich unter "Kontakt" dafür an. Oder komm alle 81 Tage zu unserem Gebetstreffen in Istanbul. Beim Klicken auf eine Provinz auf unserer Karte kannst Du etwas über diese Provinz nachlesen.

Wenn bereits für eine Provinz gebetet wird oder wurde, dann verändert sich die Farbe in Gold. Beim Anklicken erscheinen dann jeweils die Gebetsanliegen - und so Gott will auch die Gebetserhörungen! So können wir uns alle über das freuen, was Gott tut.

1881 Mugla 2015

Weitere Gebetsanliegen und Informationen über die Türkei findest du unter www.operationworld.org.

Vorbereitungen für 2017

Samsun Sharing Kl

Nachdem wir miterlebt haben, was Gott in den ersten beiden 1881 Projekten getan hat, sind wir schon gespannt darauf, wie er uns für 2017 führen wird! Wir brauchen Bibeln, Jesusfilme und andere Literatur zum Verteilen. Wir möchten auch gerne einheimische Geschwister unterstützen, die auf Einsätze in anderen Provinzen gehen möchten. Wenn Du mit uns in Kontakt treten möchtest, um mehr Infos zu erhalten oder zu erfahren, wie Du das Projekt ganz praktisch unterstützen kannst, klicke auf "Kontakt".

Was ist Dein Beitrag 2017?

Natürlich brauchen wir vor allem Menschen, die hinausgehen, um diese 81 Provinzen zu erreichen.  Bete und lass Dich vom Heiligen Geist leiten - wo könntest du hingehen? Dann kontaktiere uns - es gibt vielleicht noch andere, die in die gleiche Provinz wie Du gehen möchten! Oder organisiere mit Deiner Jugend, Gemeinde oder Deinen Freunden selbst eine Reise in eine der Provinzen! Wir wissen noch nicht, welchen Schwerpunkt uns Gott für 2017 aufs Herz legen wird - dieses Jahr möchten wir es herausfinden, indem wir auf seine Stimme hören!

Das Team des 1881 Projekts möchte dazu alles bereitstellen, was Du benötigst (Schulung, Beratung, Literatur ...) - vor allem, wenn Du die Sprache nicht sprichst. Unser System für Nacharbeit ermöglicht es, mit Interessierten in Kontakt zu bleiben. Sie können dadurch weiterführende Literatur zugeschickt bekommen, die Bibel durch Korrespondenz- oder Internetkurse studieren, einen Besuch wünschen oder auch eine Gruppe von Gläubigen finden.